Ich bin eine Streberin | PONS Deutsch-Charts


Liebe Anne Pelzer,

schon wieder! Jetzt haben Sie mich wirklich richtig erwischt. Ja, mein Streberinnen-Herz hüpft, ich gebe es zu. Vielleicht könnte ich mich damit rausreden, dass ich schließlich Germanistin bin und deshalb einen besonders hohen Anspruch an meine sprachlichen Fähigkeiten habe…

Von 0 auf 49 in der 2. Woche der PONS Deutsch-Charts

Beweisfoto: Von 0 auf 49 in der 2. Woche der PONS Deutsch-Charts

Wie uncool von mir, schon zum zweiten Mal emotional gepackt worden zu sein, und das auch noch von einer Social Media-Kampagne (ups, das ist ein Widerspruch in sich, so habe ich heute beim PR 2.0 FORUM gelernt: Social Media Kommunikation hat maximal einen Anfang, niemals ein Ende, deshalb kann es keine Kampagne sein – dazu in Kürze mehr…), wo ich doch als PR-Profi ein bisschen „drüber“ stehen sollte.

Sie, liebe Frau Pelzer, und Ihre Agenturen vm-people und Storymaker sprühen geradezu vor Ideen, wie Sie Ihre Blogger-Relations intensivieren können, und ernten dafür allerorts nur Lob und Anerkennung. Seit vergangener Woche gibt es nun auch noch die Deutsch-Charts von PONS, eine Rechtschreibprüfung bei allen Blogs, die in den Deutschen Blogcharts vertreten sind, ergänzt um diejenigen, die ein grünes Schulheft erhalten haben.

So beschreibt Sie Ihre Aktion in eigenen Worten:

1. Was sind die Deutsch-Charts?

Wie hält es die deutschsprachige Bloggerszene mit der Rechtschreibung? Ist es tatsächlich so, wie allenthalben vermutet, dass Textschaffende die Orthographie im Internet weniger ernst nehmen? Ist nach der ungeliebten Rechtschreibeform die Anarchie ausgebrochen, die dazu verleitet, sich seine eigenen Regeln zu machen? Sind die deutschen Top-Blogger auch diejenigen, die am richtigsten schreiben oder befindet sich in ihren Reihen der ein oder andere Fehlerteufel? Diese und andere Fragen können wir mit den Deutsch-Charts natürlich nur im Ansatz klären. Die Charts bilden lediglich den Auftakt einer breiter angelegten Untersuchung zur Frage wie es um die deutsche Rechtschreibung in den Diensten des Web 2.0 bestellt ist.
Quelle: http://charts.pons.eu/?cat=faq

Und so komme also auch ich in den Genuss (Genuss, weil Streberin, siehe oben) einer Analyse meiner Fehlerquote. Mit 2 Fehlern (wenn ich die Punktzahl richtig übersetzt habe) bin ich natürlich gnadenlos unzufrieden und werde mich in dieser Woche ganz besonders anstrengen. Versprochen, Frau Lehrerin, äh, Frau Pelzer!

Ihr nächstes Urteil erwartend,
grüßt die Göre

PS: Verraten Sie uns irgend wann einmal, wie teuer diese ganzen Social Media-Aktivitäten für PONS waren und wie Sie die Effizienz einschätzen? Diese Fragen brennen nämlich allen unter den Nägeln, wie sich auch heute beim PR 2.0 FORUM wieder gezeigt hat.

Ein Gedanke zu “Ich bin eine Streberin | PONS Deutsch-Charts

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s